Förderpreise

Alle zwei Jahre verleiht die Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung (GAB) Preise für herausragende wissenschaftliche Arbeiten. Mit diesen Preisen soll der wissenschaftliche und therapeutische Nachwuchs auf dem Gebiet der Erforschung und Behandlung zentraler Sprach- und Sprechstörungen gefördert werden. Die Preishöhe beträgt derzeit insgesamt 6000 €.

Bachelorarbeit 1000 

Masterarbeit 2000 

Doktorarbeit 3000 

Die nächsten Förderpreise werden im Jahr 2017 vergeben. Arbeiten können bis zum 01. Januar 2017 bei der Assistentin der Schriftführerin der GAB eingereicht werden

Die Richtlinien für die Vergabe der Förderpreise können als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Die Preisjury wünscht sich eine rege Teilnahme und freut sich auf die Lektüre innovativer und spannender Arbeiten!


PD Dr. Ernst de Langen (Sprecher der Jury)
E-Mail: Ernst.deLangen@passauerwolf.de